Legasthenie im Erwachsenenalter
Legasthenie im Erwachsenenalter
NEU
Jeder erwachsene Mensch muss das Schreiben und Lesen zumindest in Grundzgen ausreichend beherrschen - dies ist eine Voraussetzung in unserer heutigen Gesellschaft, in keinem Beruf kommt man mehr ohne diese Kenntnisse aus. Früher suchten sich Menschen, die eine Schreib- und/ oder Leseproblematik hatten, Betätigungsbereiche aus, in welchen sie weitgehendst nicht in Berührung mit diesen Anforderungen kamen. In unserer Zeit gibt es diese Möglichkeit nicht mehr.
Übungsmaterialien fr den Erwachsenenbereich sollen eine spezielle Struktur haben, zu kindliches Material macht beim Lernen wenig Spaß. Der Anforderung, gut strukturierte Übungsmaterialien für Erwachsene in größerem Umfang zur Verfügung zu stellen, sind die Autoren des vorliegenden Buches nachgekommen. So wird nach einer allgemeinen theoretischen Einführung in die Legasthenieproblematik, die es dem Betroffenen ermöglicht, sich mit dieser auseinanderzusetzen, besonderer Wert auf die Hilfestellung für ein gezieltes praktisches Training gelegt.
Legasthenie im Erwachsenenalter CD

Anhand der zahlreichen Übungen, die auch auf der beiliegenden CD-Rom enthalten sind, sowie Tipps und Anregungen für ein Training sollte es Betroffenen im teilweisen Selbststudium und mit Hilfe von Vertrauten oder Spezialisten, ihre Schreib- und Lesefähigkeiten entscheidend zu verbessern. Dieses Übungsbuch stellt auch für Spezialisten, welche mit Erwachsenen mit Schreib- und/ oder Leseschwierigkeiten arbeiten, eine geeignete Unterstützung dar.

Frau Dr. Astrid Kopp-Duller ist Präsidentin des Ersten Österreichischen Dachverbandes Legasthenie, Legastheniespezialistin, Pädagogin und mehrfache Buchautorin. Sie beschäftigt sich in ihrer Forschungstätigkeit in Österreich und den USA schon seit mehreren Jahrzehnten mit der Thematik. Ein Übungsbuch, welches es erwachsenen Legasthenikern ermöglicht, ihre Schreib- und Lesefertigkeiten zu verbessern, ergänzt die Reihe von mehreren Werken zum Thema Legasthenie, welche sie auch teils gemeinsam mit der Co-Autorin, Frau Mag. Livia R. Pailer-Duller, bereits veröffentlicht hat.




2. Auflage
Alle Menschen, auch jene, welche das Schreiben und Lesen nicht gut beherrschen, sehen sich zunehmend dazu gezwungen, diese Techniken zu erlernen.
Dr. Astrid Kopp-Duller    Mag. Livia R. Pailer-Duller
Dr. Astrid Kopp-Duller
Mag. Livia R. Pailer-Duller
© 2015 Dyslexia Research Center AG Impressum

"Legasthenie im Erwachsenenalter"